Gästebuch

Ich freue mich über Ihren Eintrag

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Es werden keine Daten, außer die von Ihnen eingegebenen, gespeichert!
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
57 Einträge
Sabine Sabine schrieb am 16. Februar 2020:
Liebe Silke!!
Ich muss dir echt mal was sagen!!!
Daannkkkeeeeeee!
Danke für deine Geduld! Danke für deinen Humor! Danke für alles!!!!
Mit deiner Hilfe, hast du unseren Hund zu dem gemacht was er ist!
Einen Listenhund mit einem hervorragenden Gutachten!!
Ich bin so froh dich gefunden zu haben und würde dich jederzeit weiter empfehlen ?? !!
Also liebe Leute da draußen!! Nur zur Info!!!
Silke ist die Beste!!!
Lg bine
Stefan Stefan schrieb am 2. Februar 2020:
Eins noch, egal was ihr für einen Hund habt, wie er sich verhält, gebt ihm eine Chance, arbeitet zusammen, lasst euch von Silke mit eurem Hund auf den richtigen Weg bringen. Glaubt daran und es funktioniert!
Stefan Stefan schrieb am 2. Februar 2020:
Liebe Silke,
ich war jetzt einige/lange Zeit im Training mit meiner Hündin bei dir. Leider ist es mir aus privaten Gründen nicht mehr möglich am Training teilzunehmen. Aber liebe Leute, ich kann euch nur eins sagen, die Silke kann fast jeden Hund zähmen. Meine Aussie- Dame ist temperamentvoll, lief und sprintet in die lange Leine, dann lernten wir Silke kennen und waren seit dem Erstgespräch überzeugt, diese Worte hatten Kraft und Ausdauer. Das Ende vom Lied, nun meine Dame läuft nicht mehr in die Leine, sondern läuft auch ohne Leine und hört zu 98% auf den Rückruf, dank dem Training mit Silke!
Also egal wie sich euer Hund verhält, geht auf Silke zu, sprecht sie an, macht selbst mit dem erlernten in der Freizeit genug, und dann kann sich das Ergebnis sehen lassen.
Vielen lieben Dank Silke.
Sofie Sofie schrieb am 6. Januar 2020:
Liebe Silke,

wir sind zu dir gekommen, da Sammy gerne den Postboten angebellt hat und deswegen über den Gartenzaun gesprungen ist, er bei mehreren Hunden gestresst ist und nicht aufpassen kann und sogar angefangen hatte andere Hunde anzupöbeln.

Dank deiner Hilfe haben wir diese Probleme in den Griff bekommen und wissen nun mehr mit solchen Situationen umzugehen.

Wir fanden das Training bei dir wirklich sehr toll und finden dich sehr nett, deshalb bedauern wir es sehr, dass wir das Training durch unseren Umzug nicht fortsetzen können.

Dir alles Gute!

Bene, Sammy und Sofie
Lisa Lisa schrieb am 20. Dezember 2019:
Liebe Silke. Ich kann mich noch so gut an unser erstes Gespräch erinnern. Mir war sofort klar, dass Du die richtige Trainerin für mich bist und das war noch bevor Barney im Januar zu mir kam. Ich hatte 1000 Fragen, die Du mir alle geduldig beantworten konntest und sofort fühlte ich mich sicher und gut aufgehoben. Endlich hatte ich die Hundeschule gefunden, nach der ich gesucht hatte. Dank Dir wusste ich ungefähr was auf mich zukommt, doch oft ist die Praxis nochmal anders als die Theorie und so ging es los mit den ersten Trainingseinheiten. Nicht nur auf dem Platz sondern auch in der Stadt oder dem Gelände haben wir jede erdenkliche Situation geübt, damit Barney und mich nichts mehr aus der Ruhe bringen konnte. Du hast mir beigebracht, was liebevolle Konsequenz bedeutet und wie ich Barney lesen und verstehen kann. Ich kann mir nicht vorstellen auf welchem Stand wir heute wären, wenn ich nicht in Barkleys Dogtraining gelandet wäre. Barney liebt das Hundetraining und ist jedes Mal ausgeglichen und zufrieden und ich freue mich riesig, zu sehen, welche Fortschritte wir von Woche zu Woche machen. Vielen vielen Dank, liebe Silke, für Dein Coaching und Deine Unterstützung! Ich kann Barkleys Dogtraining nur jedem ans Herz legen. Mensch und Hund sind hier in allerbesten Händen !
Sabine Schober Sabine Schober schrieb am 9. Juni 2019:
Liebe Silke,
Was soll ich schreiben?!
Ich kann nur Danke sagen, für deine wunderbaren Trainingsstunden!
Unsere Belinda und wir sind glücklich dich zu haben.
Ob Einzeltraining oder Gruppenstunde, alles einfach perfekt!!!!
Danke, danke, danke !!!!!!!!!!!
P.s. Bleib so wie du bist .....
Svetlana Svetlana schrieb am 23. September 2017:
Diese Hundeschule, geführt und geleitet durch Frau Silke Zinke kann ich nur noch weiterempfehlen.
Durch jahrelange Erfahrung, die die Frau Zinke mit sich bringt, kann man ihr den eigenen Liebling, ob beim Einzeltraining oder Gruppentraining anvertrauen sowie bei der Urlaubsbetreuung.
Eine super Hundeschule mit einem sehr guten Hundetrainer, der auf die Bedürfnisse von Hund und Mensch eingeht und versucht zusammen Gemeinsame Wege sowie Lösungen für Probleme zu finden.
Christian mit DelGardo Christian mit DelGardo schrieb am 19. September 2017:
Liebe Silke. Was soll ich gross schreiben! Ich denke über 5 Jahre wöchentliches Training bei dir sagt alles! Ohne deine Erfahrungen, Geduld, aufbauenden Worte und manchmal auch ins Gewissen reden wären wir mit unseren DelGardo nicht da wo wir jetzt stehen. Wenn ich sehe mit welchem Spass und Ausdauer er im Gelände oder auf dem Trainingsplatz mit seinen Dummys arbeitet denke ich jedes mal " alles richtig gemacht".Ich denke oft an die ersten Stunden bei dir zurück. Meine grösste Motivation ist immer noch als du nach einiger Zeit zu mir sagtes: Ihr habt zwar eine Beziehung zueinander aber keine Bindung ! Daran haben wir stark zusammen gearbeitet und mittlerweile denke ich haben wir diese Bindung. Man merkt das du deinen Beruf liebst und uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehst. Du stehst bei jedem Wetter mit uns auf dem Trainingsplatz oder Gelände und versuchst dabei unser Niveau zu steigern. Vielen Dank dafür!
Sabrina Sabrina schrieb am 31. Juli 2017:
Liebe Silke,

ich weiss es noch wie heute, als ich vor knapp 2 Jahren heulend mit unserem Hund auf der Strasse stand und nicht mehr weiter wusste...
Du hast uns so mit unserem Labrador Wildfang geholfen und tust es jetzt noch.
Wir haben schon echt viel geschafft und JA, es ist Arbeit! Aber jetzt macht die Arbeit mit dem Hund Spass und du gibst immer ein verständliches Feedback, so dass man auch weiss was man mit seinem Hund da tut.
Mach weiter so und bleib wie du bist...

Die Heini Mama
Sonja Mittermeier Sonja Mittermeier schrieb am 29. Juli 2017:
Liebe Silke,
Wow, herzlichen Glückwunsch zu der gelungenen Homepage :-))

Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß und Erfolg mit den Hundis.
Ich würde mich riesig freuen, wenn wir uns mal wieder sehen.

Ich freu mich immer so sehr, wenn Hundeschulen zusammen und nicht gegeneinander arbeiten,

Ganz liebe Grüße
Sonja
R.B. R.B. schrieb am 19. Juli 2017:
Liebe Silke,
erst einmal möchte ich Dir zu Deiner neuen Homepage gratulieren. Sehr frisch, sehr übersichtlich und informativ. Einfach nur Klasse!
Was mir aber besonders am Herzen liegt ist, Dir einfach "DANKE" zu sagen. Ich war sehr unerfahren im Umgang mit Hunden. Du hast mir mit viel Geduld gezeigt wie eine ernste Freundschaft und Bindung zwischen Hund und Hundeführer entstehen kann. Wir sind einfach eine Einheit geworden. Mit einfachen Dingen angefangen stehen wir jetzt kurz vor der Dummy "F" Prüfung. Wir haben viel gearbeitet, waren auch mal verzweifelt, aber wir haben nie aufgegeben. Und das ist das Wichtigste. Es gibt nichts Schöneres als den Hund beim Arbeiten zu erleben und ihm einfach eine Aufgabe zu geben! Egal wie alt Sie sind, denn nur dann sind es glückliche und entspannte Hunde.
Ich danke Dir herzlich und freue mich sehr auf unsere nächste Trainingseinheit.

Liebe Grüße R.
Dani Dani schrieb am 16. Juli 2017:
Liebe Silke,
herzlichen Glückwunsch zu Deiner schönen neuen Homepage! Sehr ansprechend und gelungen!
Ich wünsche Dir, dass die Seite den Erfolg bringt, den sie verspricht!
Herzlichen Dank auch von mir, für viele aufopferungsvolle, geduldige Stunden, mit mir und meiner Maus! Sie freut sich jede Woche riesig auf Dich und das Training, trotz allen "Strapazen", die sie wöchentlich auf sich nehmen muß (Lernen, aufpassen, brav sein)! Wir möchten gerne noch länger bei Dir bleiben und hoffen du behältst Deine starken Nerven, die du sicher sehr oft haben musst....nicht nur bei uns!
Herzlichst alles Gute für Deine Schule mit neuer Homepage und vor allem für Dich!
G und G G und G schrieb am 21. Juni 2017:
Hallo, liebe Silke
Diese neue Homepage ist wirklich gelungen. Ausdrucksvoll und sehr Ansprechend.
Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und viele zufriedene Trainerjahre.
Susanne Kolbeck Susanne Kolbeck schrieb am 19. April 2017:
Super Homepage, super Job, Supersilke!

Mach weiter so!

Liebe Grüße

Susanne und Raphael
Eva Eva schrieb am 9. November 2016:
Liebe Silke,
bevor wir in die "Winterpause" gehen, möchten wir uns nochmal ganz herzlich bedanken für deine Unterstützung und die verständnisvolle Führung auf den Weg zueinander, für Blondi und mich.
Meine kleine Spanierin und ich hatten keinen guten Start ins gemeinsame Leben. Aber du hast uns mit verständlichen Regeln und guten Gesprächen die Möglichkeit für eine harmonische Zukunft aufgezeigt.
Dafür sagen wir "danke" und freuen uns schon auf das Wiedersehen im nächsten Jahr.
Liebe Grüße - Eva mit Blondi
Dani F. Dani F. schrieb am 23. September 2016:
Sehr sympathische, kompetente und erfahrene Trainerin, die in jeder Situation individuell auf meinen Hund eingegangen ist bzw. Situationen auch schon vorab erkennen kann. Die es auch beim Gruppentraining versteht auf jeden Hund und dessen Chrakterzüge einzugehen. Auch Hunde haben mal gute und mal schlechte Tage; das wird ebenfalls immer berücksichtigt und das Training dementsprechend abgestimmt. Preis-Leistungsverhältnis stimmt absolut.

Nach diversen schlechten Erfahrung, bin ich goldrichtig und ist alles in allem: goldwert. Darum volle Punktzahl!

Sie kann natürlich nicht aus Eurem Hund einen Vorzeigehund zaubern, denn regelmäßig üben muss jeder selber mit seinem Hund!! Aber das, macht nach den Trainingseinheiten, umso mehr Spaß und die Bindung zu Hundi wächst stetig!
Konrad Konrad schrieb am 8. März 2016:
Liebe Hundefreunde,

wenn Ihr auf dieser Website gelandet seid und Hilfe für Euch und Euren Vierbeiner sucht, dann seid Ihr genau richtig. Vor 5 Monaten waren mein Herrchen, mein Frauchen und ich genau so verzweifelt, wie Ihr vielleicht jetzt. Fünf Monate lang quälten wir uns in einer anderen Hundeschule. Was anfangs recht gut begann, endete schließlich in einem Desaster. Ich zitterte am ganzen Körper, hatte Stress ohne Ende und konnte mich auf nichts konzentrieren. Ich galt schon als nicht erziehbar. Ich zog wie verrückt an der Leine, bellte wenn ich Artgenossen begenete und stand mächtig unter Strohm. Mein Herrchen und mein Frauchen haben zum Glück nicht aufgegeben und weiter nach Hilfe gesucht. Ich liebe sie dafür. Seit 5 Monaten trainieren wir jetzt bei Silke und ich kann Euch sagen, es macht mega viel Spaß. Nach ein paar Sondertrainingseinheiten, kann ich jetzt mit den anderen Kumpels in der Gruppe trainieren und ich würde Euch gern zeigen, was ich jetzt schon alles kann. Na, seid Ihr neugierig geworden? Da hilft nur eins - Barkleys Dog Training kontaktieren. Vielleicht sehn wir uns bald, bis dahin dahin ganz herzlich wau, wau, wau, wau.

Euer Konrad

@ Sike - herzlichen Dank an Dich, ich freue mich schon auf das nächste Training
Bjoern und Christian Bjoern und Christian schrieb am 16. Februar 2016:
Die Hundeschule Barkley´s Dogtraining hat uns das Vertrauen und den Glauben an unseren Labrador Anton zurückgegeben.
Als verhaltensauffällig und aggressiv von einer Münchner Hundetagesstätte abgestempelt, fanden wir die Schule im Internet.
Allein der Erstkontakt per Telefon war sehr einfühlsam, offen und vor allem zielführend. Die Inhaberin Silke Zinke hat sich absolut auf unseren Hund eingelassen.
Die Probleme zwischen Hund und Herrchen werden bei jedem Tier im Ganzen betrachtet. Individuell wird das Vorgehen besprochen und verständlich umgesetzt, Fragen bleiben nie unbeantwortet.

Nach wenigen Wochen regelmäßigen Trainings waren die Veränderungen bei unserem Labrador klar zu erkennen.
Man konnte fast dabei zusehen, wie wir gemeinsam ein Team wurden. Es bedurfte weniger Anpassungen im Alltag, das Beachten von ein paar wenigen Regeln, aber vor allem das regelmäßige Training und aus Frust wurde eine dicke Freundschaft zu unserem Hund. Bis heute gehört das wöchentliche Gruppen- und Einzeltraining zu unserem Alltag. Anton freut sich über jede Herausforderung und schläft danach glücklich ein.
Gaby mit Ben Gaby mit Ben schrieb am 15. Januar 2016:
Hallo Silke,

es es wird mal wieder Zeit, dir herzlichen Dank zu sagen. Wir sind froh, dass wir dich getroffen und kennen gelernt haben. Wir freuen uns schon auf die nächsten Trainingseinheiten.

liebe Grüße

Gaby und Ben
Martine Brenot Martine Brenot schrieb am 16. Januar 2014:
Lola rennt
.... und kommt Zurück!

Vor genau einem Jahr bat ich dich um Hilfe. Lola, die liebe Mischlingsdame aus Kreta, lebte schon ein halbes Jahr bei mir, war 14 Monate alt und kannte nichts außer Angst und Weglaufen.

Ich bekam die Hündin im Alter von sieben Monate, sie hatte bis dahin nie mit Menschen gelebt, nie ein Haus betreten, war nicht stubenrein, kannte kein Auto und versteckte sich erfolgreich in der hintersten Ecke vom Garten.... Große Geduld war angesagt. Ich hatte aber große Hoffnung es zu schaffen! Ich fing an sie aus der Hand zu füttern, schaffte es irgendwann sie anzuleinen, fing an sie ans Auto zu gewöhnen ( jeden Tag ein paar Kilometer die sie jaulend und erbrechend über sich ergehen ließ ), unternahm kurze Gassirunden die schweißtreibend waren weil Lola nur eins wollte: rennen, weg von mir!!!! . Die erste Hundeschule besuchte ich nur zweimal und begriff schon, dass ich hier keine Hilfe bekommen würde, die Zweite war noch schlimmer, ich lernte lediglich vor meinem ängstlichen Hund einen Hofknicks zu machen und dabei "sitz" zu sagen. Das Thema Angst wurde gar nicht in Erwägung gezogen, geschweige denn, in das Training eingearbeitet. Ganz verzweifelt bekam ich dann beim Tierarzt deine Telefonnummer und die Aussage, DU könntest ganz toll mit Hunden umgehen!

Liebe Silke,

dies ist der richtige Moment, um mich herzlichst bei dir zu bedanken! Dein Wissen, deine Geduld und deine Mühe haben aus Lola eine fröhliche, (bald) gut erzogene junge Hündin gemacht. Zumammen mit deinen wunderbaren Begleitern Blues und Balin hast du ihr mit viel viel Spaß und Kreativität das Dummy apportieren beigebracht. Das Hunde ABC und die Leinenführigkeit. Du hast ihr gezeigt das sie keine Angst haben muß. Mir hast du gezeigt, dass ich sie zwar verwöhnen darf ( ich dachte immer, das arme Mäuschen hat ja sooo viel Angst, ich darf sie nie schimpfen 🙂 ), ihr aber auch den Respekt vor mir beibringen muß... Ich weiß, ich muß noch viel arbeiten mit ihr, freue mich aber auf jede Stunde die wir mir Dir verbringen. Die Gruppentrainings, die Dummytrainings, die Seminare in der großen Reithalle, alles macht Freude, und bringt uns Schritt für Schritt großen Erfolg!

Es bedanken sich noch einmal Martine und Lola

Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes
Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.

(Doris Day)